Smart Grinder macht andere Knochenersatz-Materialien überflüssig

Der Smart Grinder verwandelt extrahierte Zähne in wertvolles, autologes Knochenersatz-Material – zu einem unschlagbaren Preis! mehr Infos...

MIMI®-Flapless - minimal-invasive Methodik der Implantation

Die MIMI®-Flapless-Methode basiert auf der modernen, knochenphysiologischen Erkenntnis, dass Knochen durchaus Kompression akzeptiert, ja sogar „Knochentraining” benötigt – dies haben andere orthopädisch-chirurgischen-Fachbereiche schon vor Jahren erkannt.
mehr Infos...

Wir investieren in das Produkt und nicht in sein Marketing

Champions-Implants konzentriert sich auf das Wesentliche: die (r)evolutionären Champions® Premium-Implantate und das MIMI®-Flapless-Verfahren (minimal-invasive Methodik der Implantation).

MIMI®-Flapless – seit 30 Jahren bewährt

Das MIMI®-Flapless-Verfahren vereinfacht die Abläufe für das zahnmedizinische Personal und ist für Patienten immer mehr ausschlaggebend, da das Verfahren unblutig ist, ohne Schnitte, Bildung von Mukoperiostlappen und ohne Nähte.
Durch die minimal-invasive Implantationsmethodik werden Gesamtkosten implantologisch-abgestützter, hochwertiger Zahnprothetik um bis zu 50 % reduziert, ohne dass etwa das zahnärztliche, chirurgische Honorar abgesenkt wird.

Champions-Implants – 100 % Made in Germany

Eine zeitgemäße, implantologische Versorgung ist für viele Patienten durch das MIMI®-Flapless-Verfahren erst möglich und – in der Regel – wird schon wenige Tage oder spätestens nach 10 Wochen der definitive Zahnersatz eingesetzt.

Premium-Implantate von Champions

Landläufig wird ein Implantat dann als Premium-Implantat bezeichnet, wenn man mit Ihm 100 % aller Indikationen lösen kann, „Premium” bezieht sich nicht auf den Preis. Das Champions-Implants (R)Evolution-Implantat gehört somit zu den Premium-Implantaten.

Unsere Philosophie ist: ‚Modern ist, wer gewinnt.

Über Champions-Implants

Champions-Implants wurde aus der zahnärztlichen, niedergelassenen Praxis in jahrelanger Entwicklung geboren, ist also kein theoretisches Abstrakt biomechanischer Retorten und Duplikate, sondern basiert auf jahrzehntelangen Erfahrungen und Beobachtungen mit etablierten, bewährten Systemen im Alltag. Ein Hauptanliegen war ein neues, sicheres, optimiertes, patientenfreundliches und anwenderschonendes System zu etablieren, das für alle auch erschwinglich ist. Mit in das neue Konzept des Systems eingeflossen sind neuere, gesicherte Erkenntnisse zur Sofortversorgung/Belastung und Knochenphysiologie aller relevanten Fachgesellschaften auf dem Gebiet der zahnärztlichen Implantologie. Dabei spielt die genial einfache Anwenderfreundlichkeit ebenso eine große Rolle wie der enorme Zeitvorteil einer oftmals „unblutigen” Champions®-Implantation. Champions® sind somit unschlagbar in der minimal-invasiven Methodik der Implantation und insbesondere für diese MIMI®-Flapless-Operationstechnik konzipiert.
Man kann Champions®-Produkte natürlich jedoch auch klassisch einsetzen, immer dann, wenn Augmentationen nötig sind. Durch die in Deutschland seit Mai 2011 zur Verfügung stehenden zweiteiligen Champions® (R)Evolutions sind gerade die chirurgisch-orientierten Kollegen in der Lage, serienmäßig Champions® einzusetzen. Somit sind nun auch z.B. rein chirurgisch arbeitende Kliniken in der Lage, Champions® ihren Praxen und ihren Patienten anzubieten! Mit Champions®-Implantaten können Sie als Zahnarzt oder Chirurg Ihre zukünftigen Heil- und Kostenpläne positiv revolutionieren und ihre Patienten viel besser kalkulieren. Sie werden es immer wieder erleben: Patienten wollen keine Implantate, sie wollen Lösungen für einen schnellen, festen Biss: Sie wollen Champions®!!

Denn hohe Preise kosten Patienten.